Traumatherapie und kausale Psychotherapie

Eine Therapie sollte mindestens so logisch sein,
wie die Logik des Problems...

Weitere Beiträge

Kausale Psychotherapie

Das Behandlungsspektrum umfasst Angst, Depressionen und Panik aber auch Krisen in Partnerschaft, Familie und Beruf.

Hierbei wird die Behandlungslinie von der aktuellen Situation auf die vier Ursprungslinien (Übersozialisation, Untersozialisation, Biologie und Traumata) bezogen. Damit wird ein kausal orientierter Behandlungsansatz verfolgt.
Die Therapie stützt sich dabei auf Befunde der neurofunktionalen Forschung und bezieht sich damit auf die hinter der Symptomatik stehenden dynamischen Ursachenzusammenhänge, die teilweise in der Vergangenheit aber auch im Sinne der aufrechterhaltenden Faktoren in der Gegenwart liegen können.

In der Praxis wird ein tiefenpsychologischer Behandlungsansatz mit verhaltenstherapeutischen Elementen ergänzt. Bei Krisen können flankierend traumatherapeutische Verfahren und traumaadaptierte Stabilisierungstechniken eingesetzt werden.

Wie kann ich Ihnen helfen?

Über mich

Michael Kopper
Dipl.-Psych.
Traumatherapeut
HP Psychotherapie
Hypnosetherapeut
mehr

Praxis

Adresse:
Schillingsrotter Str. 49
50996 Köln

Telefon: 0221 - 94 65 78-39

email: kopper(at)therapie-nrw.de (at) mit @ ersetzen

Sprechstunde:
Mo. und Di. 9.00 bis 13.00 Uhr
Mi. bis Fr. 9.00 bis 17.00 Uhr


Weitere Praxisinfos