Traumatherapie und kausale Psychotherapie

Eine Therapie sollte mindestens so logisch sein,
wie die Logik des Problems...

Weitere Beiträge

Distanzierungsübungen

Distanzierungsübungen dienen dazu, sich mental belastenden Erinnerungen gegenüber zu distanzieren. Dies führt in der Folge zu einer Beruhigung.
Dem Organismus soll verdeutlicht werden, dass die traumatische Situation vorbei ist, das bedeutet, er muss bemerken, dass er sich in der Gegenwart befindet.

Es geht also nicht um Entspannung. Es geht zunächst um Aufmerksamkeit. Entspannung ist eher ein Nebeneffekt.

Wie kann ich Ihnen helfen?

Über mich

Michael Kopper
Dipl.-Psych.
Traumatherapeut
HP Psychotherapie
Hypnosetherapeut
mehr

Praxis

Adresse:
Schillingsrotter Str. 49
50996 Köln

Telefon: 0221 - 94 65 78-39

email: kopper(at)therapie-nrw.de (at) mit @ ersetzen

Sprechstunde:
Mo. und Di. 9.00 bis 13.00 Uhr
Mi. bis Fr. 9.00 bis 17.00 Uhr


Weitere Praxisinfos